Pärchenshooting mit Maxi und Peter

an diesem tag wurde mir die türe von einem herzlichen lächeln geöffnet.

die maxi begrüßte mich mit einer herzlichen umarmung und bat mich in ihre wohnung hinein.

 

im wohnzimmer begrüßte mich ihr freund peter genauso herzlich und bot mir einiges zum trinken und essen an.

wir setzten uns zusammen am esstisch und fingen an zu quatschen und lernten uns kennen.

 

ich bin heute bei den zwei eingeladen um sie zu fotografieren, ganz in meinem homestory stil.

ich freute mich sehr über dieses shooting und ich bin froh, dass ich nicht alleine war, denn die maxi und der peter redeten ausgelassen mit mir als würden wir uns schon länger kennen.

ein schönes gefühl.

 

die melanie war natürlich auch wieder dabei.

sie ist diejenige die euch mädels verzaubert mit ihren pinseln und farben *zwinker*

Sie schminkte die maxi ganz dezent, sodass die sie sich auch wohl und nicht zu verkleidet fühlte.

 

währenddessen schaute ich mir in ruhe das wohnzimmer und den essbereich an und mir kamen schon die ideen.

die ersten küsse vor der kamera sind immer etwas ungewohnt. 

aber mit der zeit legt sich das und ich zeige schnell freudig die ersten ergebnisse auf dem bildschirm.

 

am schönsten fand ich, als sie beide anfingen vom beginn ihrer beziehung zu erzählen. 

da sieht man die verliebtheit in der luft liegen. ihre gedanken waren nur bei einander, sie lächelten sich an und dann kam der kuss von ganz alleine.