Wie wichtig ist ein MakeUp Artist?

 

als ich die fotoschule 2016 absolvierte, wusste ich, dass Portrait-fotografie meine große Leidenschaft bleibt und das ich darin weiter arbeiten werde. mir wurde auch schnell klar, dass es alleine nicht so gut funktionieren würde,

denn einen wichtigen punkt beherrschte ich gar nicht.

Make&up.

ich habe bis heute gar keine ahnung davon, ich selber schminke mich nur mit wimperntusche und eyeliner.

mehr besitze ich auch nicht.

also brauchte ich jemanden der meine kundinnen und models schminken soll und gleichzeitig auch noch symphatisch, talentiert und zeitlich flexibel ist. ha ha.

so einfach war die suche nicht!

ich habe wirklich mit vielen verschiedenen visagistinnen zusammen gearbeitet und alle waren begabt und super lieb.

aber es scheiterte oft an der zeit.

bei einem freiem projekt war ich wieder auf der suche nach jemanden, der das model schminkt und ich kam auf die melanie. 

an dem tag war dann klar, ein neues team hat sich gefunden :)

ihre arbeit war einfach top. zügiges arbeiten, aber nicht hudeln, bisschen quatschen und die stimmung auflockern, das konnte sie alles mit einer leichtigkeit. 

wir arbeiten schon über ein jahr zusammen und haben schon viele projekte zusammen geplant und verwirklicht.

 

Und was bedeutet das jetzt für dich als kunde?

wenn du ein shooting buchst, möchtest du dich von deiner besten seite zeigen. 

ein richtiger makeup artist holt das aus dir raus. 

du kannst dich so richtig verwöhnen lassen und das shooting macht gleich mehr spaß.

 

interview

Wie bist du auf das schminken gekommen?

Durch meinen damaligen Beruf. ich war acht jahre im verkauf/pafümerie tätig.

und die materie beauty war immer schon mein ding. ich hatte immer interesse was pflege und technik beim richtigen auftragen des makeups betrifft.

 

dachtest du gleich, dass du so in zukunft arbeiten möchtest?

ich wusste immer, ich möchte etwas kreatives machen und kontakt mit menschen haben.

büro kam für mich nicht in frage.

und so kam eins zum anderen. ich schätze, man weiß nie wirklich mal was man machen wird, das ergibt sich bis man älter wird und man sicher sagen kann, ja das ist es.

 

wo hast du deine Ausbildung gemacht?

ich habe in der parfümerie gearbeitet mit der Grundausbildung zur visagistin.

Dann bin ich nach münchen gegangen und habe die offizielle hair&makeup artist ausbildung/fashionstylist absolviert.

 

was magst du am meisten an den kundenkontakt?

Es ist immer wieder schön auf verschiedene persönlichkeiten und außergewöhnliche powerfrauen zu treffen.

man kommt leicht ins gespräch, weil wir mädels einfach auf beauty stehen.

 

wenn dich jemand nach deinen persönlichen tipp fragen würde, was wäre der wichtigste rat den du geben würdest?

der wichtigste tipp den ich geben kann ist, akzeptiere dich wie du bist!

"beauty begins the moment you decide to be yourself" mein lieblingszitat von coco channel.

 

Lockig oder Glatt?

Lieber lockig, obwohl ich selber keine locken habe, aber man will ja immer das was man nicht hat ^^

 

Vamp oder natürlich?

natürlich

 

jeans oder rock?

jeans

 

lippen oder augen?

augen

 

hund oder katze?

hund